Fördern.Forschen.Kommunizieren

Unsere Bestimmung ist

uns Verpflichtung und Zielsetzung!

 

Seit über dreißig Jahren unterstützt die Walter Schulz Stiftung

als gemeinnützige Organisation die Forschungsarbeit bei

der Früherkennung, Diagnostik und Therapie von Turmorer-

krankungen mit finanziellen Mitteln.

 

Gemäß ihrem Motto „Fördern.Forschen.Kommunizieren“ hilft

sie durch ihr finanzielles Engagement die schreckliche Krank-

heit früh genug erkennbar zu machen und den Erkrankten

durch frühstmögliche Diagnostik und erfolgbringende Therapie-möglichkeiten wieder zu Gesundheit zu gelangen.

So war es der Wunsch der Gründerin der Stiftung Erna Schulz,

deren Bestimmung uns Verpflichtung und Zielsetzung ist.

 

Die Stiftung bezieht ihre finanziellen Mittel aus ihrem

Stiftungskapital sowie aus privaten Spenden, ist bundesweit

tätig und arbeitet neutral und parteilos.

Der Vorstand sowie die Mitglieder des Wissenschaftlichen

Beirates setzen sich aus Persönlichkeiten aus Medizin und

Wirtschaft zusammen. Sitz der Stiftung ist Bad Wörishofen.

Verwaltungsbezirk ist das Land Schwaben.

Walter Schulz Stiftung