Forschungspreis

Unser „Forschungspreis“ -
seit 25 Jahren eine besondere Auszeichnung.

Er kann zu einer gewichtigen Stufe auf der Karriereleiter junger Nachwuchswissenschaftler und Nachwuchswissenschaftlerinnen werden, der dotierte Forschungspreis der Walter Schulz Stiftung, wie wir immer wieder mit Freude feststellen. Der Wissenschaftliche Beirat der Stiftung, unter Vorsitz von Herrn Prof. Dr. Heinz Höfler, vergibt jährlich einen Forschungspreis über 10.000 € an junge WissenschaftlerInnen aus dem Bereich der Medizin (in
der Regel nicht über 40. Lebensjahr), die in der Tumorforschung eine hervorragende Leistung erbracht haben. Die Forschungsarbeiten müssen zuvor in einer internationalen Fachzeitschrift veröffentlicht worden sein.

Hier geht es zur aktuellen Ausschreibung